Untersuchung der Humanschwingungen beim Betrieb von Flurförderzeugen

19.08.2010 | id:2013298

Fahrer von Flurförderzeugen sind während ihrer Arbeit Vibrationen ausgesetzt, welche ab einer gewissen Dosis gesundheitsschädlich sind. Der Betreiber muss sicherstellen, dass festgelegte Werte nicht überschritten werden. Die auftretenden Schwingungen hängen jedoch von einer Vielzahl unterschiedlicher Einflussfaktoren ab, sodass eine Vorhersage der Belastung bisher nicht möglich ist.

(Dowload Projektblatt: siehe rechts)

Rehner, Johannes
Rehner, Johannes
Datei-Anhänge:
Projektblatt_Humanschwing...