ArticleView portlet

Einsatz der Augmented-Reality-Technologie zur Unterstützung des Fahrers von Flurförderzeugen

12.01.2015 | id:2955823

Manuell bediente Stapler werden als universelle Fördermittel zur Be- und Entladung von LKWs, zum Transport, zur Verteilung und zur Ein- und Auslagerung von Waren eingesetzt. Zwar gibt es Tendenzen, Teilaufgaben zur Erleichterung des Bedieners zu automatisieren (z. B. automatische Hubvorwahl), dennoch bleibt der Mensch die zentrale Entscheidungsinstanz. Damit dieser den Stapler möglichst sicher und effizient bedienen kann, ist eine kontextbezogene und intuitive Darstellung der relevanten Daten erforderlich. Dies soll mittels der Augmented-Reality-Technologie (AR) realisiert werden.

(Download Abschlussbericht: siehe rechts)

Rehner, Johannes
Rehner, Johannes
Datei-Anhänge:
Abschlussbericht Augmente...

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren
Zurück