ArticleView portlet

Machbarkeitsstudie für ein Aktives Standsicherheitssystem für Leichtstapler (ASSS)

08.03.2015 | id:7323478

Die Masse eines Gegengewichtstaplers beeinflusst den Energieverbrauch beim Fahren maßgeblich, da alle wesentlichen zu überwindenden Widerstände in erster Näherung proportional zu ihr sind. In der Fahrzeugtechnik wird daher seit langem eine Reduzierung der Fahrzeugmasse durch Leichtbau angestrebt. Für Gegengewichtstapler gilt bisher jedoch, dass sie ein hohes Eigengewicht benötigen, um eine ausreichende Standsicherheit gewährleisten zu können. In dem Forschungsprojekt wird untersucht, ob die Eigenmasse eines Gegengewichtstaplers durch ein aktives Standsicherheitssystem reduziert werden kann. Ziel dieser Maßnahme ist sie Reduktion des Energieverbrauchs, wodurch sowohl der CO2-Ausstoß als auch die Kraftstoffkosten im Betrieb erheblich reduziert werden.

(Download Abschlussbericht: siehe rechts)

Boekhoff, Heiko
Boekhoff, Heiko
Datei-Anhänge:
Projektblatt ASSS

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren
Zurück